Angebote zu "Christliche" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Gesangbuch für evangelische Gemeinen und Schulen
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1866, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Gesangbuch für evangelische Gemeinen und Schulen, Auflage: Reprint 2011, Redaktion: Verlag Walter De Gruyter Gmbh, Verlag: De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Geistliche // religiöse Musik // Christliches Leben und christliche Praxis, Rubrik: Musik // Sonstiges, Seiten: 168, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 446 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Schnetker, Max Franz Johann: Transhumanistische...
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.03.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Transhumanistische Mythologie, Titelzusatz: Rechte Utopien einer technologischen Erlösung durch künstliche Intelligenz, Autor: Schnetker, Max Franz Johann, Verlag: Unrast Verlag // Unrast e.V., Sprache: Deutsch, Schlagworte: Internet // Politik // Gesellschaft // Medientheorie // Medienwissenschaft // Kirche // Religion // Bioethik // Ethik // Protestantismus // Humanismus // Esoterik // Sekte // Intelligenz // Künstliche Intelligenz // KI // AI // Religiöse und theokratische Ideologien // evangelische und protestantische Kirchen // Humanistische und weltliche Alternativen zu Religion // Eklektische und esoterische Religionen und Glaubenslehren // Zeitgenössische nicht-christliche und quasi-christliche Schulen und Sekten, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 136, Gewicht: 128 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Evangelische Kinder-Harfe für christliche Schulen
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Evangelische Kinder-Harfe für christliche Schulen ab 21.9 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Theologie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Evangelische Kinder-Harfe für christliche Schulen
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Evangelische Kinder-Harfe für christliche Schulen ab 21.9 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Evangelische Kinder-Harfe für christliche Schulen
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Evangelische Kinder-Harfe für christliche Schulen ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1860.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
"Alle Christen sind ..."
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Jugendsachbuch für Lehrer und Schüler an weiterführenden Schulen, Fächer: Religion, Ethik, Praktische Philosophie, Politik, Klasse 7-13 +++ Redewendungen, Sitten und Bräuche, aber auch Wertvorstellungen - die christliche Religion hat unser Land zweifellos geprägt. Begriffe wie "das christliche Abendland" oder auch "christliche Leitkultur" werden in letzter Zeit jedoch verstärkt bemüht und die Debatten zunehmend hitzig. Denn auch Christen haben mit Vorurteilen und Anfeindungen zu kämpfen - und Misstrauen und Ablehnung zeigen sich auch auf den Schulhöfen: Auseinandersetzungen auf Grund unterschiedlicher Glaubenszugehörigkeiten gibt es immer wieder.Dieses Handbuch über das Christentum spricht speziell Jugendliche der Sekundarstufe I und II an. Es begegnet den Vorbehalten gegenüber der Weltreligion mit deutlichen Fakten und stellt sich dabei auch unbequemen Themen, die zu Diskussionen im Unterricht anregen. Warum ist für Katholiken eine Scheidung tabu? Ist die Bibel wahr? Warum wird Jesus Christus in dieser monotheistischen Religion als Sohn Gottes bezeichnet? Warum ist für die katholische und evangelische Kirche Abtreibung ein Verbrechen? Warum gibt es heute so viele christliche Konfessionen: Katholiken, Evangelische Christen, Orthodoxe, Lutheraner und Reformierte? Ob als Lektüre zu Hause oder als Unterrichtsmaterial an Realschule, Förderschule, Hauptschule, Gesamtschule oder am Gymnasium - die 50 direkten Fragen und 50 klaren Antworten dieses Jugendbuchs sind ein Schritt hin zu echter Gemeinschaft, in der es keinen Nährboden für gegenseitiges Misstrauen gibt.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Religious literacy und evangelische Schulen
33,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Evangelische Schulen versuchen mitten im All-Tag des Schulehaltens und Schulegestaltens ihren Beitrag zu einer heilsamen Unterscheidung von Gott und Mensch zu leisten. Sie gehen von einem Fortbestehen religiöser Gemeinschaften in einer multikulturellen und postsäkularen Gesellschaft (J. Habermas) aus, in der sie Gott und die Welt „lesen“ und aus dem christlichen Sinnzusammenhang heraus interpretieren. Die 2007 an der Humboldt-Universität zu Berlin durchgeführten Barbara-Schadeberg-Vorlesungen thematisieren die Chancen christlicher Rede und christlicher Wirklichkeitsperspektive zwischen neuer Spiritualität und Gottvergessenheit (U. Körtner) in der gegenwärtigen Kultur. Sie suchen nach einer sach- und zeitgemässen Vermittlung des im christlichen Glauben implizierten Orientierungswissens und dessen kognitiv und praktisch wirksamen Grundunterscheidungen für das gemeinsame und individuelle religiöse Leben der Lernenden und Lehrenden. Leitend ist dabei die Auseinandersetzung mit der Gottesfrage und der sogenannten religious literacy, die aus religionspädagogischer, kulturtheologischer, systematisch-theologischer und pädagogischer Perspektive betrachtet wird. Für die Veröffentlichung wurden zusätzlich erbetene Beiträge namhafter Religionspädagogen und Pädagogen über religiöse Bildung und christliche Pädagogik aufgenommen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
'Alle Christen sind...'
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Jugendsachbuch für Lehrer und Schüler an weiterführenden Schulen, Fächer: Religion, Ethik, Praktische Philosophie, Politik, Klasse 7−13 +++ Redewendungen, Sitten und Bräuche, aber auch Wertvorstellungen – die christliche Religion hat unser Land zweifellos geprägt. Begriffe wie „das christliche Abendland“ oder auch „christliche Leitkultur“ werden in letzter Zeit jedoch verstärkt bemüht und die Debatten zunehmend hitzig. Denn auch Christen haben mit Vorurteilen und Anfeindungen zu kämpfen – und Misstrauen und Ablehnung zeigen sich auch auf den Schulhöfen: Auseinandersetzungen auf Grund unterschiedlicher Glaubenszugehörigkeiten gibt es immer wieder. Dieses Handbuch über das Christentum spricht speziell Jugendliche der Sekundarstufe I und II an. Es begegnet den Vorbehalten gegenüber der Weltreligion mit deutlichen Fakten und stellt sich dabei auch unbequemen Themen, die zu Diskussionen im Unterricht anregen. Warum ist für Katholiken eine Scheidung tabu? Ist die Bibel wahr? Warum wird Jesus Christus in dieser monotheistischen Religion als Sohn Gottes bezeichnet? Warum ist für die katholische und evangelische Kirche Abtreibung ein Verbrechen? Warum gibt es heute so viele christliche Konfessionen: Katholiken, Evangelische Christen, Orthodoxe, Lutheraner und Reformierte? Ob als Lektüre zu Hause oder als Unterrichtsmaterial an Realschule, Förderschule, Hauptschule, Gesamtschule oder am Gymnasium – die 50 direkten Fragen und 50 klaren Antworten dieses Jugendbuchs sind ein Schritt hin zu echter Gemeinschaft, in der es keinen Nährboden für gegenseitiges Misstrauen gibt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
'Alle Christen sind...'
21,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Jugendsachbuch für Lehrer und Schüler an weiterführenden Schulen, Fächer: Religion, Ethik, Praktische Philosophie, Politik, Klasse 7−13 +++ Redewendungen, Sitten und Bräuche, aber auch Wertvorstellungen – die christliche Religion hat unser Land zweifellos geprägt. Begriffe wie „das christliche Abendland“ oder auch „christliche Leitkultur“ werden in letzter Zeit jedoch verstärkt bemüht und die Debatten zunehmend hitzig. Denn auch Christen haben mit Vorurteilen und Anfeindungen zu kämpfen – und Misstrauen und Ablehnung zeigen sich auch auf den Schulhöfen: Auseinandersetzungen auf Grund unterschiedlicher Glaubenszugehörigkeiten gibt es immer wieder. Dieses Handbuch über das Christentum spricht speziell Jugendliche der Sekundarstufe I und II an. Es begegnet den Vorbehalten gegenüber der Weltreligion mit deutlichen Fakten und stellt sich dabei auch unbequemen Themen, die zu Diskussionen im Unterricht anregen. Warum ist für Katholiken eine Scheidung tabu? Ist die Bibel wahr? Warum wird Jesus Christus in dieser monotheistischen Religion als Sohn Gottes bezeichnet? Warum ist für die katholische und evangelische Kirche Abtreibung ein Verbrechen? Warum gibt es heute so viele christliche Konfessionen: Katholiken, Evangelische Christen, Orthodoxe, Lutheraner und Reformierte? Ob als Lektüre zu Hause oder als Unterrichtsmaterial an Realschule, Förderschule, Hauptschule, Gesamtschule oder am Gymnasium – die 50 direkten Fragen und 50 klaren Antworten dieses Jugendbuchs sind ein Schritt hin zu echter Gemeinschaft, in der es keinen Nährboden für gegenseitiges Misstrauen gibt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot