Angebote zu "Eine" (78 Treffer)

Kategorien

Shops

Böhme, Gottfried: Der gesteuerte Mensch?
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der gesteuerte Mensch?, Titelzusatz: Digitalpakt Bildung - eine Kritik, Autor: Böhme, Gottfried, Verlag: Evangelische Verlagsansta // Evangelische Verlagsanstalt, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bildungssystem // Bildungswesen // Bildung // Bildungsmanagement // Management // Bildungspolitik // politik // Didaktik // Unterricht // EDUCATION // Educational Policy & Reform // General // Bildungsstrategien und // Schulen und Vorschulen // Didaktische Kompetenz und Lehrmethoden // Gesellschaft und Kultur // allgemein, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 269, Gewicht: 326 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Böhme, Gottfried: Der gesteuerte Mensch?
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der gesteuerte Mensch?, Titelzusatz: Digitalpakt Bildung - eine Kritik, Autor: Böhme, Gottfried, Verlag: Evangelische Verlagsansta // Evangelische Verlagsanstalt GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bildungssystem // Bildungswesen // Bildung // Bildungsmanagement // Management // Bildungspolitik // politik // Didaktik // Unterricht // EDUCATION // Educational Policy & Reform // General // Bildungsstrategien und // Schulen und Vorschulen // Didaktische Kompetenz und Lehrmethoden // Gesellschaft und Kultur // allgemein, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 269, Gewicht: 326 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Appetizer Religion
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ideen- und Materialsammlung für Lehrer an weiterführenden Schulen, Fach: katholische und evangelische Religion, Klasse 5-10 +++ "Schlagt bitte die Bibeln auf bei ..." - damit locken Sie weder Kirchenmäuse aus Ihren Löchern noch reißen Sie Ihre Schüler vom Hocker. Fangen Sie doch mal ganz anders an und starten Sie mit einem besonderen "Appetithäppchen" in den Unterricht! In diesem Band finden Sie quer durch alle Lehrplanbereiche frische Ideen für einen abwechslungsreichen, motivierenden Start in einzelne Stunden oder auch ganze Reihen. Ob Sie nun Anregungen zum Thema Mensch, Schöpfung, Gott, Jesus, Bibel oder Kirche, zu den Festen und Feiertagen sowie christlichen Symbolen oder auch zu anderen Weltreligionen suchen - die fix und fertig ausgearbeiteten Unterrichtseinstiege bieten Ihnen alles, was Sie brauchen: Neben einer Übersicht zu Klassenstufe, Sozialform, Dauer und Zielsetzung erhalten Sie jeweils eine ausführliche Beschreibung inklusive praktischer Umsetzungstipps sowie Hinweise zur inhaltlichen Weiterführung. Und auch eventuell benötigte Kopiervorlagen bekommen Sie gleich mitgeliefert. So lassen sich die "Appetizer" ohne großen Vorbereitungsaufwand unkompliziert in den Unterricht integrieren und die Aufmerksamkeit aller Schüler ist Ihnen von Anfang an sicher.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Appetizer Religion
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Ideen- und Materialsammlung für Lehrer an weiterführenden Schulen, Fach: katholische und evangelische Religion, Klasse 5-10 +++ "Schlagt bitte die Bibeln auf bei ..." - damit locken Sie weder Kirchenmäuse aus Ihren Löchern noch reißen Sie Ihre Schüler vom Hocker. Fangen Sie doch mal ganz anders an und starten Sie mit einem besonderen "Appetithäppchen" in den Unterricht! In diesem Band finden Sie quer durch alle Lehrplanbereiche frische Ideen für einen abwechslungsreichen, motivierenden Start in einzelne Stunden oder auch ganze Reihen. Ob Sie nun Anregungen zum Thema Mensch, Schöpfung, Gott, Jesus, Bibel oder Kirche, zu den Festen und Feiertagen sowie christlichen Symbolen oder auch zu anderen Weltreligionen suchen - die fix und fertig ausgearbeiteten Unterrichtseinstiege bieten Ihnen alles, was Sie brauchen: Neben einer Übersicht zu Klassenstufe, Sozialform, Dauer und Zielsetzung erhalten Sie jeweils eine ausführliche Beschreibung inklusive praktischer Umsetzungstipps sowie Hinweise zur inhaltlichen Weiterführung. Und auch eventuell benötigte Kopiervorlagen bekommen Sie gleich mitgeliefert. So lassen sich die "Appetizer" ohne großen Vorbereitungsaufwand unkompliziert in den Unterricht integrieren und die Aufmerksamkeit aller Schüler ist Ihnen von Anfang an sicher.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Moralische Entwicklung von Jugendlichen (eBook,...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit Dresden (FH), 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In Laufe meines Studiums und besonders in meinem Praxiseinsatz bei der Treberhilfe e.V. Dresden, habe ich mich oft gefragt, was meine Aufgabe als Sozialpädagoge in der mobilen Jugendarbeit ist. In unserem Studienprojekt, sozialräumliche Jugendarbeit, tauchte die Frage nach den Zielen der heutigen Jugendarbeit auf. Es wurde darüber diskutiert, ob die Arbeit mit Jugendlichen eine Wertevermittlung, oder aber eher eine Werteermittlung beinhaltet. Da ich in meinem Praktikum unter anderem einen Jugendtreff in Dresden-Klotzsche betreute und ein Teil des Praktikums im erlebnispädagogischen Bereich absolvierte, in welchem viel mit Gruppenprozessen gearbeitet wird, liegt mir dieses Thema sehr nahe. Bei der Arbeit mit den Jugendlichen ist mir aufgefallen, dass das Verhältnis zwischen Jugendlichen und Erwachsenen und der Umgang mit gesellschaftlichen Normen sich im Gegensatz zu meiner Jugendphase extrem verändert hat. Neue Medien nehmen einen sehr hohen Stellenwert bei den Jugendlichen ein. Der Begriff für die Computer- und Handygeneration ist zumindest bei meiner Arbeit mit den Jugendlichen zutreffend. Es stellte sich bei mir die Frage: Wie ist es möglich, Kindern und Jugendlichen, Begriffe von Moral und Ethik näher zu bringen, oder sie zumindest auf dem Weg der Moralentwicklung zu begleiten, ihnen Anstöße zu moralischem Denken zu geben. In diesem Zusammenhang, habe ich mich mit der Moralentwicklung von Jugendlichen beschäftigt und will mich in dieser Hausarbeit damit auseinander setzen, da ich glaube hier einen guten Ansatz für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu finden. Als Grundlage werde ich das Stufenmodel der Moralentwicklung von Lawrence Kohlberg nehmen, welcher die Entwicklung der Moral erforschte und sie in sechs Stufen einteilte. Mein Augenmerk ist besonders auf die dritte und vierte Stufe gelegt, da diese die interessanten Stufen sind, die für die Jugendphase zutreffend sind. Lawrence Kohlberg hat in seiner Forschung in verschiedenen Experimenten, die moralische Entwicklung von Kindern und Jugendlichen an Schulen getestete und sie anschließend ausgewertet. Er gründete zusammen mit seinen Mitarbeitern eine Alternativschule, die sogenannte Cambridge Cluster School, deren Lehrplan auf dem Modell einer "Just Community" aufgebaut wurde. Auf dieses Modell werde ich später noch einmal näher eingehen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Moralische Entwicklung von Jugendlichen (eBook,...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit Dresden (FH), 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In Laufe meines Studiums und besonders in meinem Praxiseinsatz bei der Treberhilfe e.V. Dresden, habe ich mich oft gefragt, was meine Aufgabe als Sozialpädagoge in der mobilen Jugendarbeit ist. In unserem Studienprojekt, sozialräumliche Jugendarbeit, tauchte die Frage nach den Zielen der heutigen Jugendarbeit auf. Es wurde darüber diskutiert, ob die Arbeit mit Jugendlichen eine Wertevermittlung, oder aber eher eine Werteermittlung beinhaltet. Da ich in meinem Praktikum unter anderem einen Jugendtreff in Dresden-Klotzsche betreute und ein Teil des Praktikums im erlebnispädagogischen Bereich absolvierte, in welchem viel mit Gruppenprozessen gearbeitet wird, liegt mir dieses Thema sehr nahe. Bei der Arbeit mit den Jugendlichen ist mir aufgefallen, dass das Verhältnis zwischen Jugendlichen und Erwachsenen und der Umgang mit gesellschaftlichen Normen sich im Gegensatz zu meiner Jugendphase extrem verändert hat. Neue Medien nehmen einen sehr hohen Stellenwert bei den Jugendlichen ein. Der Begriff für die Computer- und Handygeneration ist zumindest bei meiner Arbeit mit den Jugendlichen zutreffend. Es stellte sich bei mir die Frage: Wie ist es möglich, Kindern und Jugendlichen, Begriffe von Moral und Ethik näher zu bringen, oder sie zumindest auf dem Weg der Moralentwicklung zu begleiten, ihnen Anstöße zu moralischem Denken zu geben. In diesem Zusammenhang, habe ich mich mit der Moralentwicklung von Jugendlichen beschäftigt und will mich in dieser Hausarbeit damit auseinander setzen, da ich glaube hier einen guten Ansatz für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu finden. Als Grundlage werde ich das Stufenmodel der Moralentwicklung von Lawrence Kohlberg nehmen, welcher die Entwicklung der Moral erforschte und sie in sechs Stufen einteilte. Mein Augenmerk ist besonders auf die dritte und vierte Stufe gelegt, da diese die interessanten Stufen sind, die für die Jugendphase zutreffend sind. Lawrence Kohlberg hat in seiner Forschung in verschiedenen Experimenten, die moralische Entwicklung von Kindern und Jugendlichen an Schulen getestete und sie anschließend ausgewertet. Er gründete zusammen mit seinen Mitarbeitern eine Alternativschule, die sogenannte Cambridge Cluster School, deren Lehrplan auf dem Modell einer "Just Community" aufgebaut wurde. Auf dieses Modell werde ich später noch einmal näher eingehen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Lebensweg, religiöse Erziehung und Bildung
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

H. F. Rupp / S. Schwarz: (Auto-)Biographisches Lernen als religionspädagogischer Bildungsprozess G. Adam: Die Lebensbedeutsamkeit des Evangeliums von der Menschenfreundlichkeit Gottes dolmetschen K. Foitzik: Kommunikation des Evangeliums mitten in der Lebenswelt H. Grewel: Im Rückblick beinahe ein gerader Weg E. Groß: Horizonte aufreißen Religionslehrer sein H. Hanisch: Religionspädagogik aus dem Rucksack H. Heinemann: Wenn Dich Dein Kind fragt ... G. Hilger: Viele Gelegenheiten: Meine Wege in die Religionspädagogik R. Hoenen: Durch kirchliche Schulen zur öffentlichen Schule mit religiöser Bildung F. Johannsen: Religionspädagogik im Spannungsfeld von Kritik und Gestaltung H. B. Kaufmann: Was gibt unserem Leben Hoffnung? R. Kollmann: Autobiographische Aspekte zur Entwicklung der Religionspädagogik in Münster R. Lachmann: Möchtegernchrist J. Lähnemann: Ein heller Schein in unseren Herzen J. Lott: Positionen und Kontexte R. Mokrosch: Experientia facit Theologum (M. Luther) Das Leben machte mich zum Religionspädagogen R. Preul: Bildungstheoretisch fundierte Religionspädagogik A.-K. Szagun: Von Brüchen und Aufbrüchen W. Weiße: Interreligiöser Dialog R. Winkel: Wie ich wurde, was ich bin oder: Eine autobiographische Skizze meiner (religions)pädagogischen EntwicklungDer HerausgeberHorst F. Rupp, Dr. theol., ist Inhaber des Lehrstuhls für Evangelische Theologie mit dem Schwerpunkt Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts an der Universität Würzburg.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Religionsunterricht
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Religionsunterricht ist an deutschen Schulen in seiner Form als konfessioneller Religionsunterricht zwar de jure garantiert, aber de facto umstritten. In den Erziehungswissenschaften genießt er keine rückhaltlose Zustimmung. Deregulierungen durch rechtliche Grauzonen vermehren sich. Gegenwärtig spitzen sich die Widersprüche zu: Während sich die Etablierung eines islamischen Religionsunterrichts allgemein abzeichnet, geraten evangelische und katholische Religionsunterrichtsangebote unter Druck, unter anderem durch wachsende Teilnahmezahlen an den Alternativfächern Ethik oder Praktische Philosophie. Plädoyers für christlichen Religionsunterricht in konfessioneller Kooperation stoßen auf zögernde Resonanz. Umso dringlicher ist eine zeitgemäße bildungstheoretische Grundlegung des Religionsunterrichts und eine Religionsdidaktik, die es mit den didaktischen Standards anderer Schulfächer aufnehmen kann.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Lerntypen und ihre Bedeutung für die Praxis der...
148,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,0, Evangelische Fachhochschule Darmstadt (Wirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:Mit Ende der siebziger Jahre wurden die ersten Gedanken zu Lerntypen, Lerntypologien oder auch Lernstilen veröffentlicht. Im Jahr 1972 haben Dunn und Dunn aufgrund einer Fragebogenaktion ein Inventar von möglichen Lerntypen aufgestellt. Auch Vester (1975) berichtet von einer Fragebogenaktion zur Ermittlung der Lernpräferenzen von Schülern.In weiteren Untersuchungen wurde bestätigt, dass sich Individuen nach den bei ihnen dominierenden Verarbeitungsmodalitäten oder Repräsentationsystemen typologisieren lassen. Diese Lerntypen werden je nach Forschungsansatz unterschiedlich benannt. Weitere Überlegungen zu etwaigen Lerntypen wurden von vielen wissenschaftlichen Strömungen aufgegriffen und in mannigfachen Differenzierungen, zum Teil auch ohne Ansatz für die Praxis oder entsprechenden wissenschaftlichen Beweis, stark verbreitet.Viele dieser Theorien haben bereits Einzug in die Pädagogik an Schulen und Hochschulen gefunden. Zusätzlich werden in Managementseminaren viele an diesen Konzepten angelehnte Fort- und Weiterbildungen angeboten. In der fachlichen Diskussion ist gerade diese unkritische Verbreitung und Popularisierung der Hauptkritikpunkt.Aber auch von wissenschaftlicher Seite sind weiterführende Studien in diesem Themenbereich, von Lernstilen, Lerntypen oder auch Lernstrategien, durchgeführt worden.Diese Arbeit soll jene Ansätze aufgreifen und weiterführen, so dass ein weiterer Stein dem Mosaik der Erforschung von Lerntypologien, Lernstrategien und des Lernverhaltens insgesamt hinzugefügt werden kann. Es soll gezeigt werden welche Theorien bestehen und welche Theorien sich für einen effizienten und effektiven Einsatz in der Personalentwicklung eignen.Des Weiteren soll ein Mittel, in Form eines Fragebogens, aus der bereits vorhandenen Vielfalt solcher Instrumente zur einfachen Bestimmung von eben solchen Lerntypen, ausgewählt werden. Eine wichtige Grundannahme dieser Arbeit ist, dass Lerntypen gerade in Zeiten von Kostenreduktions- oder Kosteneinsparungsprozessen im Personalmanagement einen Beitrag zur besseren Gestaltung von Personalentwicklungsmaßnahmen leisten können und sich hierin eine große Chance zur Optimierung von Adressaten- und Teilnehmeranalysen bietet. Im Rahmen dieser Arbeit sollen also folgende Fragen geklärt werden:Ist das Konzept der Lerntypen für die Personalentwicklung einsetzbar?Welche Ermittlungsmethode zur Bestimmung von Lerntypen ist hierbei praktikabel?Welche Einzelmaßnahmen können beim Einsatz von lerntypengerechter Personalentwicklung getroffen werden?Die grundlegende Hypothese dieser Arbeit ist, dass Menschen, die ihren Lerntyp kennen, besser lernen als solche, die dies nicht wissen, weil sie die Methoden anwenden, die ihren individuellen Lernpräferenzen entsprechen.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis2Abbildungsverzeichnis41.Einführung und Problemdiskussion52.Theoretische Grundlagen72.1Lerntypen72.1.1Begriffsdefinitionen72.1.2Lerntypentheorien112.1.2.1Lerntypentheorie des NLP132.1.2.2Lerntypentheorie nach Frederic Vester152.1.2.3Lerntypentheorie nach Neil Fleming172.1.3Grundlegende Theorien232.1.3.1Neurobiologie232.1.3.2Psychologie262.1.4Lernstiltheorien272.1.4.1Lernstiltheorie nach Kolb282.1.4.2Lernertypologie nach Creß und Friedrich322.1.5Kritische Betrachtung der Lerntypentheorien342.2Personalentwicklung382.2.1Grundlagen der Personalentwicklung382.2.2Bereiche der Personalentwicklung412.2.3Methoden der beruflichen Bildung432.2.3.1Der Frontalunterricht452.2.3.2Die Demonstration462.2.3.3Di...

Anbieter: Dodax
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot