Angebote zu "Martin" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Evangelische Schulen und religiöse Bildung in d...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.08.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Evangelische Schulen und religiöse Bildung in der Weltgesellschaft, Titelzusatz: Die Bamberger Barbara-Schadeberg-Vorlesungen, Redaktion: Simojoki, Henrik // Scheunpflug, Annette // Schreiner, Martin, Verlag: Waxmann Verlag GmbH, Sprache: Englisch // Deutsch, Schlagworte: Bildung // Bildungsmanagement // Management // Bildungspolitik // politik // Pädagogik // Schule // Protestantismus // Religionsunterricht // Bildungsstrategien und // Freie Schulen und Privatschulen // Religiöse Unterweisung, Rubrik: Didaktik // Methodik, Schulpädagogik, Fachdidaktik, Seiten: 218, Reihe: Schule in evangelischer Trägerschaft (Nr. 20), Gewicht: 337 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Evangelische Schulen und religiöse Bildung in d...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.08.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Evangelische Schulen und religiöse Bildung in der Weltgesellschaft, Titelzusatz: Die Bamberger Barbara-Schadeberg-Vorlesungen, Redaktion: Simojoki, Henrik // Scheunpflug, Annette // Schreiner, Martin, Verlag: Waxmann Verlag GmbH // Waxmann, Sprache: Englisch // Deutsch, Schlagworte: Bildung // Bildungsmanagement // Management // Bildungspolitik // politik // Pädagogik // Schule // Protestantismus // Religionsunterricht // Bildungsstrategien und // Freie Schulen und Privatschulen // Religiöse Unterweisung, Rubrik: Didaktik // Methodik, Schulpädagogik, Fachdidaktik, Seiten: 218, Reihe: Schule in evangelischer Trägerschaft (Nr. 20), Gewicht: 337 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Religious literacy und evangelische Schulen
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.02.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Religious literacy und evangelische Schulen, Titelzusatz: Die Berliner Barbara-Schadeberg-Vorlesungen, Redaktion: Schreiner, Martin, Verlag: Waxmann Verlag // Waxmann Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bildungssystem // Bildungswesen // Christentum // Ethik // Moral // Erziehung // Pädagogik // Theorie // Philosophie // Anthropologie // Religion und Glaube, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 144, Informationen: Paperback, Gewicht: 217 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Martin Luther und die Reformation
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unterrichtsmaterial für Lehrer an weiterführenden Schulen, Fach: evangelische und katholische Religion, Klasse 7-8 +++ Diese Themenheft-Reihe bereitet klassische Lehrplanthemen kompakt und übersichtlich auf. Mit den kopierfertigen Arbeitsblättern inklusive Lösungen sparen Sie wertvolle Vorbereitungszeit und bieten Ihren Schülern gleichzeitig einen abwechslungsreichen, motivierenden Religionsunterricht. Leicht verständliche Hintergrundinfos sowie vielseitige, kreative Aufgaben und Methoden ermöglichen neue Zugänge und machen den Schülern Lust auf Religion. Egal ob Sie ein Thema vertiefen oder einfach einmal anders angehen möchten: Die Materialien lassen sich sowohl ergänzend als auch alternativ zum Lehrwerk einsetzen und die einzelnen Kopiervorlagen sind dabei beliebig kombinierbar. So können Sie bequem auswählen, was Sie gerade brauchen, und im Handumdrehen damit starten.Informationen zu diesem Band: Warum wird eigentlich zwischen evangelischem und katholischem Religionsunterricht unterschieden? Den meisten Schülern ist der Grund für diese Unterscheidung nicht klar und viele haben darüber auch noch nie wirklich nachgedacht. Gehen Sie der Frage gemeinsam mit Ihrer Klasse auf den Grund und reisen Sie mithilfe der Kopiervorlagen dieses Themenheftes zurück ins Mittelalter! Anhand der Lebensstationen Martin Luthers erhalten Ihre Schüler allerhand wissenswerte Hintergrundinformationen über das Leben der Menschen im Mittelalter, die Rolle der Kirche und des Handels mit Ablassbriefen sowie die damit zusammenhängenden Missstände in der Kirchenarbeit. Sie begleiten Luther durch dessen Kindheit und Jugend, werden Zeuge des Gewittererlebnisses und erfahren, wie es ihm im Kloster ergangen ist. Anschließend reisen sie mit Luther nach Rom, informieren sich über die Bedeutung der Grundsätze "sola fide, sola gratia, sola scriptura, solus christus" und erfahren, was es mit dem Anschlag der 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg auf sich hat. Es folgt die Reise nach Worms, wo Luther vor dem Reichstag spricht, seine Entführung und der Aufenthalt auf der Wartburg. Natürlich dürfen auch die Themen der Übersetzung des Neuen Testaments und des Buchdrucks nicht fehlen.So können Sie mit diesem Themenheft das Lehrplanthema "Reformation" bequem abdecken und Ihre Schüler sind mit dem nötigen Hintergrundwissen ausgestattet, um zu verstehen, was es mit der Unterscheidung zwischen "ev." und "kath." auf sich hat.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Martin Luther und die Reformation
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Unterrichtsmaterial für Lehrer an weiterführenden Schulen, Fach: evangelische und katholische Religion, Klasse 7-8 +++ Diese Themenheft-Reihe bereitet klassische Lehrplanthemen kompakt und übersichtlich auf. Mit den kopierfertigen Arbeitsblättern inklusive Lösungen sparen Sie wertvolle Vorbereitungszeit und bieten Ihren Schülern gleichzeitig einen abwechslungsreichen, motivierenden Religionsunterricht. Leicht verständliche Hintergrundinfos sowie vielseitige, kreative Aufgaben und Methoden ermöglichen neue Zugänge und machen den Schülern Lust auf Religion. Egal ob Sie ein Thema vertiefen oder einfach einmal anders angehen möchten: Die Materialien lassen sich sowohl ergänzend als auch alternativ zum Lehrwerk einsetzen und die einzelnen Kopiervorlagen sind dabei beliebig kombinierbar. So können Sie bequem auswählen, was Sie gerade brauchen, und im Handumdrehen damit starten.Informationen zu diesem Band: Warum wird eigentlich zwischen evangelischem und katholischem Religionsunterricht unterschieden? Den meisten Schülern ist der Grund für diese Unterscheidung nicht klar und viele haben darüber auch noch nie wirklich nachgedacht. Gehen Sie der Frage gemeinsam mit Ihrer Klasse auf den Grund und reisen Sie mithilfe der Kopiervorlagen dieses Themenheftes zurück ins Mittelalter! Anhand der Lebensstationen Martin Luthers erhalten Ihre Schüler allerhand wissenswerte Hintergrundinformationen über das Leben der Menschen im Mittelalter, die Rolle der Kirche und des Handels mit Ablassbriefen sowie die damit zusammenhängenden Missstände in der Kirchenarbeit. Sie begleiten Luther durch dessen Kindheit und Jugend, werden Zeuge des Gewittererlebnisses und erfahren, wie es ihm im Kloster ergangen ist. Anschließend reisen sie mit Luther nach Rom, informieren sich über die Bedeutung der Grundsätze "sola fide, sola gratia, sola scriptura, solus christus" und erfahren, was es mit dem Anschlag der 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg auf sich hat. Es folgt die Reise nach Worms, wo Luther vor dem Reichstag spricht, seine Entführung und der Aufenthalt auf der Wartburg. Natürlich dürfen auch die Themen der Übersetzung des Neuen Testaments und des Buchdrucks nicht fehlen.So können Sie mit diesem Themenheft das Lehrplanthema "Reformation" bequem abdecken und Ihre Schüler sind mit dem nötigen Hintergrundwissen ausgestattet, um zu verstehen, was es mit der Unterscheidung zwischen "ev." und "kath." auf sich hat.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Martin Luther und die Reformation
16,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Unterrichtsmaterial für Lehrer an weiterführenden Schulen, Fach: evangelische und katholische Religion, Klasse 7-8 +++ Diese Themenheft-Reihe bereitet klassische Lehrplanthemen kompakt und übersichtlich auf. Mit den kopierfertigen Arbeitsblättern inklusive Lösungen sparen Sie wertvolle Vorbereitungszeit und bieten Ihren Schülern gleichzeitig einen abwechslungsreichen, motivierenden Religionsunterricht. Leicht verständliche Hintergrundinfos sowie vielseitige, kreative Aufgaben und Methoden ermöglichen neue Zugänge und machen den Schülern Lust auf Religion. Egal ob Sie ein Thema vertiefen oder einfach einmal anders angehen möchten: Die Materialien lassen sich sowohl ergänzend als auch alternativ zum Lehrwerk einsetzen und die einzelnen Kopiervorlagen sind dabei beliebig kombinierbar. So können Sie bequem auswählen, was Sie gerade brauchen, und im Handumdrehen damit starten. Informationen zu diesem Band: Warum wird eigentlich zwischen evangelischem und katholischem Religionsunterricht unterschieden? Den meisten Schülern ist der Grund für diese Unterscheidung nicht klar und viele haben darüber auch noch nie wirklich nachgedacht. Gehen Sie der Frage gemeinsam mit Ihrer Klasse auf den Grund und reisen Sie mithilfe der Kopiervorlagen dieses Themenheftes zurück ins Mittelalter! Anhand der Lebensstationen Martin Luthers erhalten Ihre Schüler allerhand wissenswerte Hintergrundinformationen über das Leben der Menschen im Mittelalter, die Rolle der Kirche und des Handels mit Ablassbriefen sowie die damit zusammenhängenden Missstände in der Kirchenarbeit. Sie begleiten Luther durch dessen Kindheit und Jugend, werden Zeuge des Gewittererlebnisses und erfahren, wie es ihm im Kloster ergangen ist. Anschließend reisen sie mit Luther nach Rom, informieren sich über die Bedeutung der Grundsätze „sola fide, sola gratia, sola scriptura, solus christus“ und erfahren, was es mit dem Anschlag der 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg auf sich hat. Es folgt die Reise nach Worms, wo Luther vor dem Reichstag spricht, seine Entführung und der Aufenthalt auf der Wartburg. Natürlich dürfen auch die Themen der Übersetzung des Neuen Testaments und des Buchdrucks nicht fehlen. So können Sie mit diesem Themenheft das Lehrplanthema „Reformation“ bequem abdecken und Ihre Schüler sind mit dem nötigen Hintergrundwissen ausgestattet, um zu verstehen, was es mit der Unterscheidung zwischen „ev.“ und „kath.“ auf sich hat.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Der hermeneutische Religionsunterricht
10,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theologie - Religion als Schulfach, Note: 1,25, Pädagogische Hochschule Weingarten, Veranstaltung: Einführung in die Religionsdidaktik, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema meiner Hausarbeit heißt: 'Der hermeneutische Religionsunterricht - seine theologische Begründung in der biblischen Hermeneutik'. Der hermeneutische Religionsunterricht ist eine von mehreren Möglichkeiten, den Religionsunterricht in der Schule didaktisch zu konzipieren. Das Konzept wurde von dem Theologen Martin Stallmann 1958 als Folge auf die religionsdidaktische evangelische Unterweisung, die nach dem 2. Weltkrieg in den Schulen vorwiegend unterricht wurde, entworfen. Heute gilt die Form des hermeneutischen Religionsunterrichts überwiegend als veraltet und nicht mehr zeitgemäß. Ich habe mich entschieden über dieses Thema meine Hausarbeit zu schreiben, da durch die Seminare an der Hochschule mein Interesse für die verschiedenen historisch-didaktischen Modelle des Religionsunterrichts geweckt wurde. Ferner interessiere ich mich nicht nur durch mein Studium bedingt, sondern auch privat für die biblische Hermeneutik. Auf den folgenden Seiten werde ich, um Unklarheiten zu vermeiden, zuerst die zwei wichtigen Begriffe `Hermeneutik` und `biblische Hermeneutik` erläutern. Den Hauptteil bildet der historische Zusammenhang, die Inhalte, die theologische Begründung sowie die Ursachen für das Scheitern des hermeneutischen Religionsunterrichts. Das Ziel dieser Hausarbeit soll sein, dass der Leser eine umfangreiche und objektive Einsicht in den hermeneutischen Religionsunterricht erhält. Meine zum Schluss anstehende persönliche und subjektive Reflexion soll zum Nachdenken über das Konzept anregen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Der hermeneutische Religionsunterricht
17,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theologie - Religion als Schulfach, Note: 1,25, Pädagogische Hochschule Weingarten, Veranstaltung: Einführung in die Religionsdidaktik, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema meiner Hausarbeit heisst: 'Der hermeneutische Religionsunterricht - seine theologische Begründung in der biblischen Hermeneutik'. Der hermeneutische Religionsunterricht ist eine von mehreren Möglichkeiten, den Religionsunterricht in der Schule didaktisch zu konzipieren. Das Konzept wurde von dem Theologen Martin Stallmann 1958 als Folge auf die religionsdidaktische evangelische Unterweisung, die nach dem 2. Weltkrieg in den Schulen vorwiegend unterricht wurde, entworfen. Heute gilt die Form des hermeneutischen Religionsunterrichts überwiegend als veraltet und nicht mehr zeitgemäss. Ich habe mich entschieden über dieses Thema meine Hausarbeit zu schreiben, da durch die Seminare an der Hochschule mein Interesse für die verschiedenen historisch-didaktischen Modelle des Religionsunterrichts geweckt wurde. Ferner interessiere ich mich nicht nur durch mein Studium bedingt, sondern auch privat für die biblische Hermeneutik. Auf den folgenden Seiten werde ich, um Unklarheiten zu vermeiden, zuerst die zwei wichtigen Begriffe `Hermeneutik` und `biblische Hermeneutik` erläutern. Den Hauptteil bildet der historische Zusammenhang, die Inhalte, die theologische Begründung sowie die Ursachen für das Scheitern des hermeneutischen Religionsunterrichts. Das Ziel dieser Hausarbeit soll sein, dass der Leser eine umfangreiche und objektive Einsicht in den hermeneutischen Religionsunterricht erhält. Meine zum Schluss anstehende persönliche und subjektive Reflexion soll zum Nachdenken über das Konzept anregen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Martin Luther und die Reformation
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Unterrichtsmaterial für Lehrer an weiterführenden Schulen, Fach: evangelische und katholische Religion, Klasse 7-8 +++ Diese Themenheft-Reihe bereitet klassische Lehrplanthemen kompakt und übersichtlich auf. Mit den kopierfertigen Arbeitsblättern inklusive Lösungen sparen Sie wertvolle Vorbereitungszeit und bieten Ihren Schülern gleichzeitig einen abwechslungsreichen, motivierenden Religionsunterricht. Leicht verständliche Hintergrundinfos sowie vielseitige, kreative Aufgaben und Methoden ermöglichen neue Zugänge und machen den Schülern Lust auf Religion. Egal ob Sie ein Thema vertiefen oder einfach einmal anders angehen möchten: Die Materialien lassen sich sowohl ergänzend als auch alternativ zum Lehrwerk einsetzen und die einzelnen Kopiervorlagen sind dabei beliebig kombinierbar. So können Sie bequem auswählen, was Sie gerade brauchen, und im Handumdrehen damit starten. Informationen zu diesem Band: Warum wird eigentlich zwischen evangelischem und katholischem Religionsunterricht unterschieden? Den meisten Schülern ist der Grund für diese Unterscheidung nicht klar und viele haben darüber auch noch nie wirklich nachgedacht. Gehen Sie der Frage gemeinsam mit Ihrer Klasse auf den Grund und reisen Sie mithilfe der Kopiervorlagen dieses Themenheftes zurück ins Mittelalter! Anhand der Lebensstationen Martin Luthers erhalten Ihre Schüler allerhand wissenswerte Hintergrundinformationen über das Leben der Menschen im Mittelalter, die Rolle der Kirche und des Handels mit Ablassbriefen sowie die damit zusammenhängenden Missstände in der Kirchenarbeit. Sie begleiten Luther durch dessen Kindheit und Jugend, werden Zeuge des Gewittererlebnisses und erfahren, wie es ihm im Kloster ergangen ist. Anschliessend reisen sie mit Luther nach Rom, informieren sich über die Bedeutung der Grundsätze „sola fide, sola gratia, sola scriptura, solus christus“ und erfahren, was es mit dem Anschlag der 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg auf sich hat. Es folgt die Reise nach Worms, wo Luther vor dem Reichstag spricht, seine Entführung und der Aufenthalt auf der Wartburg. Natürlich dürfen auch die Themen der Übersetzung des Neuen Testaments und des Buchdrucks nicht fehlen. So können Sie mit diesem Themenheft das Lehrplanthema „Reformation“ bequem abdecken und Ihre Schüler sind mit dem nötigen Hintergrundwissen ausgestattet, um zu verstehen, was es mit der Unterscheidung zwischen „ev.“ und „kath.“ auf sich hat.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot